Wer ist Robert Frank?

Über mich

(Mit 6, mit 17, mit 26 und mit knapp an die 40 Jahren)

Eine kleine Geschichte der Zeit

Als gebürtiger Bayer habe ich natürlich beschlossen in München das Licht der Welt zu erblicken - genauer gesagt im Jahre 1973.

Allerdings wollte ich dort in der Großstadt ebenso wenig leben wie meine Eltern, sondern lieber in ländlichen bayerischen Gefilden, abseits der Metropole München. In Altötting bis ich mein Elternhaus verlassen habe. Dort verbrachte ich meine gesamte Jugendzeit mit meinen Eltern und Geschwistern. Angefangen beim Kindergarten, über die Grundschule bis zum Abschluss des Abiturs.

Die Sommer verbrachte ich stets mit meiner Familie in Spanien bei meinen „abuelos“ (spanisch:Großeltern) in Barcelona. Erst meine Schauspielausbildung 1996 bis 1999 brachte mich wieder zurück nach München. Zuvor aber leistete ich noch meinen Zivildienst beim Blindenbund e.V. in der Stadt Regensburg ab.

Mein erstes Theater-Engagement führte mich nach Castrop-Rauxel, dann ging es weiter nach Hagen, Nordhausen, Stuttgart, Bochum, bis ich ein neues Zuhause im wunderschönen Berlin fand! 2013 begann ich mit dem Einlesen von Hörbüchern. Da ich privat, wenn es meinen Zeit zulässt, auch gerne und viel lese, habe ich hier eines meiner Hobbies zum Beruf gemacht.

Noch mehr Informationen gefällig? Mich gibt es auch bei Wikipedia.