Hörspiele (Rundfunk)

Kino für die Ohren

Die Hörspiele von einst sind mit den heutigen Produktionen nicht mehr vergleichbar. Oft hat man mittlerweile den Eindruck, einem aufwendig produzierten Film ohne das dazugehörige Bild zu lauschen.

Auch in Hörspiel-Produktionen bin ich vermehrt als Sprecher tätig.

Übersicht der Hörspiel Rundfunk-Produktionen.
Zu den > Großproduktionen und > Hörspiel-Einzelfolgen

Doctor mendacii

Monster Hunter International Band 1

Rundfunk Hörspiel

Deutschlandradio Kultur

Regie: Judith Lorentz

Supertrumpf

Monster Hunter International Band 1

Rundfunk Hörspiel

Deutschlandradio Kultur

Regie: Judith Lorentz

Das Geschenk

Monster Hunter International Band 1

Rundfunk Hörspiel

Rundfunk Berlin Brandenburg

Regie: Judith Lorentz

Jähnicke geht baden

Monster Hunter International Band 1

Rundfunk Hörspiel

Deutschlandradio Kultur

Regie: Stefanie Lazai

creating caracter

Monster Hunter International Band 1

Rundfunk Hörspiel

Deutschlandradio Kultur

Regie: Marianne Wendt

Die Landschaft

Monster Hunter International Band 1

Rundfunk Hörspiel

Westdeutscher RUndfunk

Regie: Thom Kubli

Ick bin nu ma Friseuse

Monster Hunter International Band 1

Rundfunk Hörspiel

Rundfunk Berlin Brandenburg

Regie: Judith Lorentz

Nachricht an alle

Monster Hunter International Band 1

Rundfunk Hörspiel

Deutschlandradio Kultur

Regie: Leonhard Koppelmann

Kreuzeder
und die Kellnerin

Kreuzeder 1

Rundfunk Hörspiel

Deutschlandradio Kultur

Regie: Stefan Dutt

Kreuzeder
und der Tote im Wald

Kreuzeder 2

Rundfunk Hörspiel

Deutschlandradio Kultur

Regie: Stefan Dutt

Kreuzeder
und der Dschihad

Kreuzeder 3

Rundfunk Hörspiel

Deutschlandradio Kultur

Regie: Stefan Dutt

Der Schatten
des Meisters

Monster Hunter International Band 1

Rundfunk Hörspiel

Deutschlandradio Kultur

Regie: Beatrix Ackers

Der Stellvertreter

Monster Hunter International Band 1

Rundfunk Hörspiel

Deutschlandradio Kultur

Regie: Marianne Wendt

Ausgezettelt

Monster Hunter International Band 1

Rundfunk Hörspiel

Südwest Rundfunk

Regie: Marianne Wendt

Rechtlicher Hinweis: Titel und Namen sind Eigentum der jeweiligen Verlage, Autoren und Studios.